Autokran hebt Klima-Module aufs Handelszentrum

Bebra. Zwei Module für die Klimatisierung sind am Mittwochabend auf das neu entstehende Handelszentrum in Bebra gehoben worden. Ein Autokran hob die je fast zehn Tonnen schweren Kästen auf das Dach.

Die Bismarckstraße musste dafür gesperrt werden. Mitarbeiter der Firma manövrierten die Module zentimtergenau an ihre Plätze.

Die beiden 3,50 Meter breiten, 2,50 Meter hohen und zehn Meter langen Module, erklärte Monteur Bernhard Koch, wälzen künftig die Luft im Einkaufszentrums um und sorgen für die richtige Temperatur. (zmy)

Rubriklistenbild: © Meyer/HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.