Vier Tage Programm

Bebra feiert Kirmes-Auftakt im Lokschuppen am Bahnhof

Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
1 von 32
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
2 von 32
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
3 von 32
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
4 von 32
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
5 von 32
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
6 von 32
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
7 von 32
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
8 von 32
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.
9 von 32
Auftakt zur „etwas anderen Kirmes“: Der Heimatabend im Bebraer Lokschuppen hätte mehr Besucher vertragen können - und hat trotzdem Spaß gemacht.

Ja, es hätte noch ein bisschen besser besucht sein können. Trotzdem hat der Start in die viertägige Kirmes in Bebra Spaß gemacht. Wir haben Eindrücke gesammelt.

Rubriklistenbild: © Wilfried Apel

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Der etwas andere Lollsmontag in Bad Hersfeld
„Anderer Oktober“ statt Lullusfest: Auch wenn das Bad Hersfelder Lullusfest 2021 erneut abgesagt wurde, tummelten sich …
Der etwas andere Lollsmontag in Bad Hersfeld
Sonne satt beim Kirmes-Festzug in Bosserode
Der Mut der Bosseröder ist mit Sonne satt belohnt worden: Am Sonntag zog der Festzug zur Kirmes quer durch den …
Sonne satt beim Kirmes-Festzug in Bosserode

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.