Das Programm

Stadtfest zum Ferienstart: Bebra feiert drei Tage lang "Duckfett und Döner"

+
Gutes Essen, gute Unterhaltung, gute Stimmung: Das Konzept des Bebraer Stadtfests hat sich bewährt. Im vergangenen Jahr bespaßte unter anderem Künstler Andy Snatch die Besucher in der Innenstadt.

Pünktlich zum Start der Sommerferien beginnt in Bebra das Stadtfest: Zum dritten Mal wird ab Freitagabend unter dem Motto „Duckfett und Döner“ gefeiert.

Das ganze Wochenende lang sind internationale Straßenkünstler in der Bebraer Innenstadt unterwegs, am Sonntag haben die Geschäfte von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Ein Blick auf das Programm:

Der Freitag

Mit kubanischen Rhythmen und Cocktails fällt um 19 Uhr der Startschuss auf dem Rathausmarkt. Rody Reyes und seine Band waren 2005 bereits in Bebra – jetzt sind sie zurück und bringen Salsa, Merengue, Bachata, die traditionelle Musik ihres Landes und pure kubanische Lebensfreude, heißt es in der Ankündigung.

Besucher haben vor Ort die Möglichkeit, sich von Gina Dahmen alias Frau Glitzer für den Abend kostenlos mit einem Schwarzlicht-Tattoo schmücken zu lassen – und so die Nacht in Bebra zum Glitzern zu bringen.

Der Samstag

Ab 11 Uhr sind in Bebra die Straßenkünstler los und der Sparkassenparkplatz wird für das restliche Wochenende zum Anlaufpunkt für Familien mit Kindern: mit einer Hüpfburg und einem Glücksrad, zwischen 13 und 16 Uhr gibt es Kinderschminken und Glitzertattoos (Sonntag bis 17 Uhr). Zudem können Besucher beim Handball-Slalomparcours der HSG Waldhessen ihre Geschicklichkeit beweisen und auf der Geschwindigkeitswurfanlage ihre Kräfte messen.

Um 15 Uhr betritt das Eisenbahner Blasorchester die Bühne am Rathausmarkt. Ab 19 Uhr spielen dort die Soulbusters gefühlvollen Soul und Dance-Klassiker aus den 80er- und 90er-Jahren. Ende des Stadtfest-Samstags ist um 23 Uhr.

Der Sonntag

Der verkaufsoffene Sonntag geht von 12 bis 18 Uhr, eröffnet wird er von einer Tanzgruppe der Sozialen Förderstätten auf dem Rathausmarkt. Weitere Gruppen auf der dortigen Bühne:

  • 13 Uhr: Auftritt der Rotenburger Schlossgeister
  • 14 Uhr: Präsentation des Tischtennsivereins Weiterode
  • 15 Uhr: Auftritt des Tanzstudios Spotlight
  • 17 Uhr: Fitnesspräsentation von „Lady Vital“

Beim Beutel-Basteln auf dem Sparkassenparkplatz zwischen 13 und 17 Uhr können Besucher einen von 100 „Bebra-Beuteln“ gestalten und mit nach Hause nehmen. Bei der FSG Bebra werden die Teilnehmer beim „Human Table Soccer“ zu menschlichen Tischfußball-Figuren. Außerdem lädt der Eisenbahnverein IG 150 Jahre Friedrich Wilhelm Nordbahn zwischen 13 und 18 Uhr zur Besichtigung seiner Modellbahnanlage in die Friedrichstraße 13 ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.