Livemusik am Lokschuppen

Die gewisse Gier nach der Normalität: Veranstaltungsreihe in Bebra verbucht Besucherrekord

Am Limit: der Lokschuppen-Vorplatz am Bebraer Bahnhof bei der vierten Veranstaltung der Reihe „Mittwochs in Bebra“.
+
Am Limit: der Lokschuppen-Vorplatz am Bebraer Bahnhof bei der vierten Veranstaltung der Reihe „Mittwochs in Bebra“.

Schönes Wetter, Livemusik und ein Beisammensein im Biergarten: Der Erfolg von Mittwochs in Bebra macht deutlich, wie groß in Corona-Zeiten die Sehnsucht nach Normalität ist.

Bebra - Um 18 Uhr ist am Mittwochabend keiner der gut 350 Plätze mehr frei auf den Bierbänken vor dem Lokschuppen, einige Besucher von „Mittwochs in Bebra“ lehnen daher am Geländer der alten Drehscheibe oder sitzen in Hörweite der Folk-Rock-Musik, die von der auf dem Vorplatz aufgebauten Bühne über den Bahnhof schallt. Dass ein Biergarten mit Livemusik so viel Aufmerksamkeit bekommt, ist auch ein Zeichen der Zeit: Es ist wohl ein Stück weit die Gier nach Normalität, die viele einen Halt am Lokschuppen einlegen lässt.

So erklärt sich zumindest Lokschuppen-Chef Matthias Bähr den Zuspruch für die Veranstaltungsreihe, die derzeit im Landkreis einzigartig sein dürfte und ab dem 25. August auch auf die Innenstadt erweitert wird (wir berichteten). „Die Verunsicherung nach dem Lockdown hat sich aufgelöst“, sagt Bähr. „Man merkt, dass es die Leute einfach brauchen.“ Dass der Lokschuppen-Vorplatz rappelvoll ist und der Geschäftsführer samt voller Mitarbeiter-Kapelle – immerhin ein 15-köpfiges Team – kaum hinterherkommen, dürfte auch am Sonnenschein liegen. „Geregnet hat es bisher nie, aber heute ist das Wetter zum ersten Mal richtig schön“, sagt Bähr.

Stimmt die Gitarre nach und das Publikum ein: Paddy Schmidt. Der Kopf der Band Paddy goes to Holyhead sorgte mit irischem Folk-Rock bei „Mittwochs in Bebra“ am Lokschuppen am Bahnhof für Unterhaltung.

Bei Paddy Schmidt sorgt der pralle Sonnenschein allerdings für Probleme: Der Musiker spielt allein und nur mit Gitarre und Mundharmonika gewappnet ein gut dreistündiges Programm – und muss in der ersten seiner kostbaren Kurzpausen erst einmal die Instrumente verarzten. „Die Hitze setzt ihnen zu“, sagt der 58-Jährige, der als Kopf der Kultband Paddy goes to Holyhead bekannt ist, und pustet in die Mundharmonika, die ein bestätigendes Klagen von sich gibt.

Veranstaltungsreihe „Mittwochs in Bebra“ verbucht Besucherrekord

Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt.
Gut besuchter Biergarten mit Livemusik: Die Veranstaltungsreihe findet bis September Mittwochs am Lokschuppen in Bebra statt. © Clemens Herwig / BB Entertainia

Durch die Pandemie spielt der Profi derzeit viele Gartenfeste. „Da ist die Aufmerksamkeit eine ganz andere, die Leute saugen die Musik regelrecht auf“, sagt er. In Bebra muss der Musiker mit schwatzenden Biergarten-Sitznachbarn konkurrieren. „Aber das gefällt mir auch: Es ist eine Herausforderung“, sagt Schmidt, grinst breit und lobt die Kulisse mit Blick aufs Inselgebäude. Dann stimmt er seine Gitarre nach und geht zurück ans Mikrofon: „Hört mir jemand zu?“, ruft er über den Platz. „Ja“ dröhnt es mit nordhessischer Effizienz aus dem Biergarten zurück. (Clemens Herwig)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.