Gegenstände nicht zuzuordnen

Diebesgut aus Bebra in Niedersachsen aufgetaucht

+
urn:newsml:dpa.com:20090101:180325-99-631069

Auch aus Bebra stammt  Diebesgut, das die Polizei in Cloppenburg/Vechta bei der Festnahme von zwei Einbrechern entdeckt hat. Dazu gibt es Bilder im Netz.

Polizeibeamte der Inspektion Cloppenburg/Vechta in Niedersachsen haben bereits Ende September zwei Einbrecher auf der Rückfahrt von einem Diebeszug festgenommen. Den beiden Männern, die bevorzugt tagsüber in Wohnungen eindrangen, wurden 18 Taten nachgewiesen, darunter auch in Bebra.

Die Polizei stellte bei anschließenden Durchsuchungen umfangreiches Diebesgut sicher, vor allem Schmuck. Teile davon konnten noch nicht zugeordnet werden. Die beschlagnahmten Gegenstände können nun auf der Internetseite der Polizeidirektion Oldenburg angesehen werden.

www.pd-ol.polizei-nds.de/fahndu ng/sachen/sichergestellte_gegenstaende/polizeikommissariat-vechta-suc ht-eigentuemer-der-sichergestellten-gegenstaende-114119.html

Hinweise an die Polizei in Vechta unter Telefon 04441/9340.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.