Unterhaltsames Programm

Kirmesauftakt: Solz feiert drei Stunden Heimatabend im Festzelt

1 von 67
2 von 67
3 von 67
4 von 67
5 von 67
6 von 67
7 von 67
8 von 67
9 von 67

Gut drei Stunden beste Unterhaltung genossen die Solzer und ihre Gäste am ersten offiziellen Kirmestag im Bebraer Stadtteil im Kirmesfestzelt.

Als absoluter Knaller entpuppten sich beim Heimatabend Alt-Ortsvorsteher Georg "Schorsch" Reuss und der 90-jährige Herbert Eberlein, die bei ihren Stammtischgeschwätzern über fast alle Zeitgenossen herzogen. Der Clou: Herbert als Bürgermeister-Kandidat. Sein ihm von Schorsch zugeschriebenes Wahlkampfmotto: "Bebra geht mit mir nicht unter!"

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Hönebacher Tunnelhexen sorgten mit Spaß und Tanz für gute Laune
Hönebach. Bei der Karnevalssitzung der Tunnelhexen in Hönebach feierten die Narren ausgelassen. Vor allem geballte …
Hönebacher Tunnelhexen sorgten mit Spaß und Tanz für gute Laune
Faszination Tanz - das war zu sehen in der Show im Bebraer Lokschuppen
Bebra. Faszination Tanz - die Show, präsentiert vom Tanzstudio Spotlight unter Leitung von Felicitas Dischert …
Faszination Tanz - das war zu sehen in der Show im Bebraer Lokschuppen

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.