Die schönsten Herbstbilder aus dem Kreisteil Rotenburg

1 von 65
Werner Novak schreibt uns zu diesem Foto: "Hier ein Bild vom „schönsten“ Dorf Waldhessens, im Herbst „Nentershausen“ mit der Kath. links und Ev. Kirche rechts, halb links oben das Feriendorf, rechts oben die Tannenburg rundum im herbstlichen Wald."
2 von 65
Jan Schlosser schickte uns dieses Herbstfoto aus Wildeck.
3 von 65
Lars Raabe hat dieses Foto rund um Solz gemacht.
4 von 65
Hund Buddy im herbstlichen Laub im Rhäden in Obersuhl.
5 von 65
Dieses Bild hat Monika Templin bei Rotenburg gemacht.
6 von 65
Foto von Spaziergang in Ronshausen.
7 von 65
In der Nähe des Friedhofes in Bebra.
8 von 65
Das Baggerloch in Bebra.
9 von 65
Dieses Foto von einem bunt blühenden Baum hat uns Anja Zitoun geschickt.

Rotenburg/Bebra. Unsere Leser haben uns viele Herbstbilder zugeschickt. Hier haben wir die Schönsten ausgesucht und stellen sie vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Großer Brand im Seulingswald bei Meckbach
Seit Mittwochabend brennt der Seulingswald bei Meckbach im Kreis Hersfeld-Rotenburg. Mindestens sechs Hektar Wald sind …
Großer Brand im Seulingswald bei Meckbach
Scheune brennt im Philippsthaler Ortsteil Gethsemane ab
Im Philippsthaler Ortsteil Gethsemane ist am Dienstagmorgen die Scheune eines landwirtschaftlichen Betriebs abgebrannt. 
Scheune brennt im Philippsthaler Ortsteil Gethsemane ab

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.