Verkehrsbehinderungen enden

Freie Fahrt auf der Gilfershäuser Straße in Bebra

Durchfahrt ab heute Nachmittag: Die Bauarbeiten an der Gilfershäuser Straße sind beendet. Foto:  Alena Schögin/nh

Bebra. Die Baustelle Gilfershäuser Straße wird im Laufe des Freitagnachmittags beendet und für den Verkehr freigegeben. Damit enden für auswärtige Fahrer die weiträumigen Umfahrungen über die A 4 und für diejenigen mit Ortskenntnissen  über andere Schleichwege.

Bauamtsleiter Patrick Schuster teilte mit, auch die Bushaltestelle „Gilfershäuser Straße“ werde ab Montag wieder wie gewohnt angefahren.

Bei der Baumaßnahme handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg (Fahrbahn Kreisstraße 53), den Stadtwerken Bebra GmbH (Elektro/Niederspannung) und der Stadt Bebra (Gehwege und Anschlussbereiche der Stadtstraßen). Seit August 2016 ist der Abschnitt zwischen Oststraße und Gilfershäuser Brücke auf einer Länge von rund 520 Metern erneuert worden.

Nach Angaben von Kreispressesprecher Dirk Herrmann kosteten die Bauarbeiten 477.000 Euro, davon 310.000 Euro von Bund und Land sowie 167.000 Euro vom Kreis. (ank)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.