1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra
  4. Bebra

Gemeldetes Feuer war Airbag-Gas: Auto prallt in Bebra gegen Wand

Erstellt:

Von: Yuliya Krannich

Kommentare

Von der Bremse abgerutscht: Dieser Wagen ist in Bebra gegen eine Wand geparallt.
Von der Bremse abgerutscht: Dieser Wagen ist in Bebra gegen eine Wand geparallt. © TV-News Hessen

Unter dem Stichwort „Fahrzeugbrand nach einem Verkehrsunfall“ ist die Feuerwehr am Donnerstag gegen 15 Uhr zur die Straße „Am Anger“ in Bebra ausgerückt. 

Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte allerdings nur ein beschädigtes Auto vor. Wie die Polizei später Fahrer (79) des VW war beim Einparken auf dem Seitenstreifen von der Bremse abgerutscht und mit seinem Fahrzeug über einen Fußweg gegen die Wand eines Abbruchhauses geprallt.

Die Besatzung eines Rettungswagens untersuchte den unter Schock stehenden Fahrer und brachte ihn vorsorglich in ein Krankenhaus. Es entstand rund 3 000 Euro Sachschaden.

Auch interessant

Kommentare