Der Himmel über Bebra wird leuchten

So ähnlich könnte es aussehen: Mit diesem Foto macht die Stadtentwicklung Bebra neugierig auf den kommenden Freitag. Mit dabei ist auch der Kunstkurs des Jahrgangs 12 der Jakob-Grimm-Schule. Foto: nh

Bebra. Die Enthüllung der Weihnachtsschaufenster in Bebra soll in diesem Jahr etwas Besonderes werden. Das verspricht Stefan Knoche von der Stadtentwicklung. Am Freitag, 27. November, will Bebra es krachen lassen.

Beginn ist um 18 Uhr vor dem Einkaufszentrum „das be!“. Der Chef des Modehauses Passerella, Dr. Hans-Peter Dehnhardt, sagt: „Eine solche Show gab es in Bebra noch nie.“ Er kündigt einen echten Paukenschlag am Freitagabend an. „Der Nachthimmel über Bebra wird leuchten!“

Eine Musik-, Licht- und Pyrotechnikshow soll für eine fantastische Atmosphäre in der vorweihnachtlich geschmückten Stadt sorgen. Jedes Schaufenster werde eine andere Erlebniswelt darstellen und den Betrachter mit liebevollen Details verzaubern.

Um den lokalen Bezug zu fördern, hat man Schulen angesprochen und die Schüler gebeten, sich an der Gestaltung der Schaufenster zu beteiligen. So sei der Kunstkurs der Jahrgangsstufe 12 der Jakob-Grimm-Schule Rotenburg in die Show eingebunden, erklärt Dehnhardt weiter. Auf das, was die jungen Künstler geschaffen haben, dürfe man absolut gespannt sein.

Damit möglichst viele Menschen die Präsentation erleben können, wird das „be!“ von 17.45 bis 18.15 Uhr komplett geschlossen bleiben. Zudem wird die Bismarckstraße für diesen Zeitraum gesperrt, um den Zuschauern Platz zu bieten.

Im Anschluss an ein großes Feuerwerk laden die Geschäftsleute der Innenstadt bis 21 Uhr zum Einkaufsbummel in der City ein. Zum gemütlichen Ausklang des Tages (oder zwischendurch) bietet sich der Adventsmarkt auf dem Rathausmarkt an, der bereits am Donnerstag, 26. November, eröffnet wird (bis Sonntag). Ebenfalls am Freitag, 27. November, startet die Winteraktion der Handels- und Gewerbevereinigung Bebra. Mit dem Weihnachtseinkauf in der Eisenbahnerstadt kann man auch in diesem Jahr wieder schöne Preise im Wert von über 8000 Euro gewinnen. Was es zu gewinnen gibt, wird am Freitag bekannt gegeben. Die Preise werden in dem freien Geschäft im Erdgeschoss des Einkaufszentrums ausgestellt. Ab 18.15 Uhr gibt es im „be!“ weihnachtliche Aktionen, Leckereien, Getränke und vieles mehr.

Für die passende Musik sorgt Felix Kohlhoff (Rotenburg).

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.