Preise im Wert von 8000 Euro

Lions-Club verkauft wieder Adventskalender für einen guten Zweck

Im Original und im Bild: Dr. Susanne Natrup (links), Präsidentin des Lions-Clubs Bebra-Rotenburg, und Vorstandsmitglied Heinz Schlegel präsentieren den Adventskalender 2014 vor der Auferstehungskirche, die auch auf dem Kalender zu sehen ist. Foto: Janz

Bebra/Rotenburg. „Mit fünf Mark sind Sie dabei", hieß es früher bei der Aktion Sorgenkind. Da gab es was zu gewinnen, und man unterstützte zugleich einen guten Zweck. So ist es auch mit dem Adventskalender des Lions-Clubs Bebra-Rotenburg. Es gibt etwas zu gewinnen, und der Erlös fließt einem guten Zweck zu.

Nur das mit den fünf Mark stimmt nicht. Jeder der 2500 Adventskalender, die ab sofort im Verkauf sind, kostet fünf Euro. Der Reinerlös von voraussichtlich etwa 10 000 Euro stiftet der Club, der aktuell aus 32 Mitglieder besteht, jedes Jahr an soziale und kulturelle Einrichtungen in Bebra und Rotenburg.

Hinter den 24 Türchen des Kalenders, den eine Ansicht des Rotenburger Weihnachtsmarkts und der Auferstehungskirche in Bebra ziert, verstecken sich aber auch attraktive Preise. Sie haben einen Gesamtwert von etwa 8000 Euro, verspricht die Präsidentin des Lions-Clubs, Dr. Susanne Natrup.

Gestiftet wurden sie von über 40 Unternehmen zwischen Alheim und Bebra: Einkaufsgutscheine, Abendessen für die ganze Familie, Eintrittskarten für kulturelle Veranstaltungen oder Sachpreise. Mit einem Lions-Adventskalender hat man eine gute Chance auf einen schönen Gewinn - und obendrein das Wissen, eine gute Sache unterstützt zu haben.

Noch bis Ende November können die Adventskalender des Lions-Clubs Bebra-Rotenburg gekauft werden. Sie sind für fünf Euro bei folgenden Stellen erhältlich:

• HNA-Geschäftsstelle Rotenburg, Breitenstraße 41

• Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg in Rotenburg, Poststraße 10-12, und in Bebra, Bismarckstraße 3

• Augenoptik Schneider in Bebra, Rathausmarkt 3

• Augen-Blick in Heinebach, Nürnberger Straße 25

• Elch-Apotheke in Bebra, Nürnberger Straße 60

• Tabak- & Teehaus Ickler in Bebra, Bismarckstraße 1, und Rotenburg, Breitenstraße 8

• Edeka-Markt Peter in Baumbach, Braacher Straße 2

Die Preise und ihre Gewinnnummern, die der Lions-Club zuvor ausgelost hat, werden ab 1. Dezember täglich in der HNA veröffentlicht. Die Preise können gegen Vorlage des Kalenders mit der Gewinnnummer bei Ullrich Bad Design, Wiesenweg 5 in Bebra, Telefon 0 66 22 / 9 29 90, abgeholt werden. Gewinne, die nicht bis zum 31. Januar 2015 abgeholt werden, verfallen.

Von Marcus Janz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.