1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra
  4. Bebra

Unbekannte erbeuteten Stofftier von 13-Jährigem in Bebra

Erstellt:

Kommentare

Polizeiwagen mit Blaulicht
Rettungskräfte im Einsatz © Agentur, dpa

Mehrere Unbekannte haben am Montagnachmittag (3. Oktober), gegen 16 Uhr, in der Rathausstraße in Bebra einen 13-Jährigen überfallen.

Bebra. Die Gruppe forderte unter Androhung von Gewalt die Herausgabe eines etwa ein Meter großen Stofftieres gefordert. Das teilt das Polizeipräsidium Osthessen mit.

Bei dem entwendeten Kuscheltier im Wert von circa 180 Euro handelte es sich nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen um eine Pokemonfigur „Glumanda“. Die hatte der Jugendliche vermutlich aufder Bebraer Kirmes, die am Montag ihren letzten Tag hatte, gewonnen.

Wer hat den Vorfall beobachtet oder die Gruppe mit dem großen Stofftier gesehen? Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter Telefon 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter polizei.hessen.de

Auch interessant

Kommentare