Hohe Bußgelder

Rücksichtslose Badegäste am Breitenbacher See: Knoche kündigt verstärkte Kontrollen an

Bade- und Freizeitgäste müssen künftig mit verstärkten Kontrollen rund um den Breitenbacher See rechnen.

Der Breitenbacher See an einem schönen Sommertag - derzeit sind oft weitaus mehr Badegäste da.

Das teilt Bebras Bürgermeister Stefan Knoche in einer Pressemitteilung mit. Hintergrund sei die Rücksichtslosigkeit einiger Besucher. „Für das Blockieren von Rettungswegen sowie das Parken im absoluten Halteverbot kann ich keinerlei Verständnis aufbringen“, so Knoche, der ankündigt, Verstöße gegen die bestehenden Regeln auch zu ahnden. Das gelte ebenso bei Missachtung der Corona-Verordnungen, insbesondere des Abstandsgebots. Werde ein Verwarn- oder Bußgeld ausgesprochen, seien Diskussionen sinnlos. Notfalls werde auch des Geländes verwiesen. Die Verwarngelder können sich auf bis zu 55 Euro belaufen, bei schwereren Verstößen drohen noch höhere Bußgelder.

Ob die Öffnung von Schwimmbädern eine Entlastung für den Breitenbacher See darstelle, bleibe abzuwarten. Fest stehe allerdings, dass nicht jeder Besucher einen freien Parkplatz am Badesee erwarten könne. Knoche: „Es gibt noch andere Möglichkeiten, den See zu erreichen. Wem das alles zu unbequem ist, der muss leider wegbleiben. Einfach anreisen und das Auto ins Grüne stellen, kann sehr, sehr teuer werden.“  

Rubriklistenbild: © Wilfried Apel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.