Busse am Wochenende und abends

Zugausfälle und Busse zwischen Kassel und Fulda

+
Einschränkungen bei der RB5 zwischen Kassel und Fulda ab Ende September - einige Züge fallen aus.

Aufgrund von Bauarbeiten kommt es ab dem 28. September bis voraussichtlich 28. Oktober auf der Zugstrecke RB 5 zwischen Kassel und Fulda zu Einschränkungen. Das teilt der NVV mit.

Über weite Strecken des Tages beginnt und endet die Linie RB 5 in Kassel alle zwei Stunden am Bahnhof Wilhelmshöhe, nicht am Hauptbahnhof. Außerdem werden morgens (nur am Wochenende) und abends vereinzelt zwischen Fulda und Bad Hersfeld in beide Richtungen Busse eingesetzt. Zwischen Bad Hersfeld und Kassel fährt der Zug wie gewöhnlich.

Auf den Strecken RB 6 (Bebra-Eisenach) und RB 7 (Bebra-Göttingen) fahren einige Züge jeweils einige Minuten früher. Die geänderten Pläne werden laut NVV bis Anfang nächster Woche an allen Bahnhöfen ausgehängt. Online sollen alle wichtigen Informationen auch über die App und die digitale Fahrplanauskunft verfügbar sein. (red/czi)

Kostenlose Info unter Telefon 0800/939 0800.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.