Gebäudereinigung nach Hausfrauenart

+
Vor 18 Jahren gründete Gabriele Behrend die Firma Behrend Gebäudeservice. Heute arbeiten über 40 Menschen in dem Unternehmen.

Kompetenter Dienstleister rund ums Haus: Die Profis für alle Fälle

Seit 1998 sorgt die Firma Behrend Gebäudeservice für Sauberkeit und Ordnung. Von Geschäftsführerin Gabriele Behrend ursprünglich als Putzservice nach Hausfrauenart ausschließlich für Privathaushalte gegründet, hat sich der sprichwörtliche „Einfraubetrieb“ in den letzten Jahren zu einem florierenden mittelständischen Unternehmen mit über 40 Mitarbeitern entwickelt.

„Bei uns wird „nach Hausfrauenart“ gereinigt. Unser geschultes Personal erkennt mit dem ersten Blick, wie etwas gereinigt werden muss, um ein glanzvolles Reinigungsergebnis zu erzielen“, erklärt Gabriele Behrend ihre Geschäftsphilosophie.

Schon zum wiederholten Mal wurde der Rotenburger Betrieb für seine Arbeit ausgezeichnet. Seit 2009 darf sich Behrend Gebäudeservice als erster Betrieb im Landkreis Hersfeld-Rotenburg überhaupt „zertifizierter Betrieb für Service Qualität“ nennen. „Auch im November 2015 wurde uns vom Land Hessen wieder die Zertifizierung für „Service und Qualität“ für weitere drei Jahre verliehen“, betont die Fachwirtin für Reinigung und Hygienemanagement stolz.

Die Kernkompetenzen, des seit vergangen Mai auch in Melsungen direkt am Marktplatz mit einer Dependance vertretenen Dienstleisters, drehen sich im wahrsten Sinne des Wortes rund um Haus und Hof. Von der Gebäudereinigung „nach Hausfrauenart“ über Straßenreinigung, Grünpflege bis hin zum klassischen Hausmeisterdienst sowie Winterdienst und Solarreinigung reicht das Angebot des Familienbetriebs.

„Wir betrachten uns als Komplettdienstleister und erledigen bei Bedarf auch kleinere Reparaturen, mein Mann ist zum Beispiel gelernter Maurer- und Fliesenlegermeister“, sagt Frau Behrend. Neben dem Ehemann sind mittlerweile auch die beiden Töchter in dem innovativen Servicebetrieb beschäftigt. Großen Wert legt die Geschäftsfrau auf die Schulung und Motivation ihrer Mitarbeiter: „Wir arbeiten eng mit der Berufsgenossenschaft zusammen und zahlen selbstverständlich nach Tarif.“

In der Region wohl einzigartig der extrem flexible Hubsteiger. Mit seiner Hilfe ist es möglich, innerhalb und außerhalb von Gebäuden, schwer zugängliche Stellen zu reinigen. Hierzu kann auf Kundenwunsch bei der Reinigung auch 99,9 Prozent entmineralisiertes Wasser zur Anwendung kommen.

Neben zahlreichen Privathaushalten zählt unter anderem der Sozialdienst des Krankenhaus Rotenburg/Fulda, verschiedene Gewerbetreibende, Industrie und öffentliche Auftraggeber zum zufriedenen Kundenstamm von Behrend Gebäudeservice. Auch die fachliche Beratung und Unterstützung im Gebäudemanagement gehören seit einiger Zeit zum Portfolio des Unternehmens.

„Das persönliche Gespräch mit unseren Kunden ist uns sehr wichtig. Unsere Kunden schätzen uns vor allem für unseren flexiblen und zuverlässigen Service, die komplette Unterstützung für alle Dienstleistungsfragen, Integration von Planung und Ausführung sowie Bereichserfahrung unseres Fachpersonals“, erklärt Gabriele Behrend.

zmh

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.