Vorstellung des neuen Loipenparks auf dem Schloss

Biathlon-Olympiasieger Sven Fischer kommt nach Neuenstein

Ex-Biathlet Sven Fischer kommt zur Eröffnung des Loipenparks nach Neuenstein.
+
Ex-Biathlet Sven Fischer kommt zur Eröffnung des Loipenparks nach Neuenstein.

Biathlon-Olympiasieger Sven Fischer kommt nach Neuenstein, um dort auf dem Schloss im Rahmen eines bunten Programms den neuen Loipenpark am Eisenberg vorzustellen.

Neuenstein – Ein geselliger Nachmittag mit buntem Programm: Dazu lädt der Ski-Club Neuenstein alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Neuenstein, des Kreises Hersfeld-Rotenburg und der Knüll-Region am Freitag, 22. Oktober, auf Schloss Neuenstein ein. Ab 15 Uhr wird hier offiziell der neue „Ski- und Loipenpark Eisenberg/Knüll“ vorgestellt.

Ursprünglich sollte die Veranstaltung direkt an der vereinseigenen Skihütte am Eisenberg stattfinden, wegen notwendigen Holzfällungen entlang des Skilifts wurde sie jedoch kurzerhand in den Innenhof des Schlosses verlegt.

„Die Forstverwaltung muss entlang des Skilifts vor Wintereinbruch alle Bäume und Äste entfernen, die eine Gefahr für den Liftbetrieb und somit die Skifahrer darstellen könnten“, erklärt Dorothee Schaar, die erste Vorsitzende des SCN. Um hierdurch niemanden in Gefahr zu bringen, habe sich der Verein daher dazu entschlossen, auf das Schloss zu wechseln. Dort herrschten optimale Möglichkeiten in Bezug auf Parkplätze, sanitäre Anlagen, Bühne und Catering und für den Fall, dass es regne, bestünden ausreichend Unterstellmöglichkeiten.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, jeder erhält ein Freigetränk und einen Imbiss und nach langer Zeit der Planung hofft der SCN auf zahlreiche Besucher. Von nachmittags bis abends erwartet diese ein abwechslungsreiches Programm, das neben der Vorstellung des neuen Ski- und Loipenparks noch einiges mehr zu bieten hat.

Auch die Siegerehrung aller Einzelsieger und Mannschaften des 22. Bad Hersfelder Lollslaufs, musikalische Einlagen oder eine Feuershow stehen auf dem Plan, zudem kann sich jeder, der möchte, im Biathlonschießen mit Lichtgewehren versuchen. Den Gewinnern winken hierbei attraktive Preise: zwei Tickets mit Fahrt zur Biathlon-WM nach Oberhof, ein Ski-Set signiert von Sven Fischer und ein Langlaufkurs mit Sven Fischer in Oberhof.

Überreicht werden die Preise vor Ort direkt von Ex-Biathlet Fischer persönlich, wie Stefan Langbein, der zweite Vorsitzende des SCN, verrät. Der vierfache Olympiasieger und siebenfache Weltmeister, der inzwischen als Fernsehexperte beim ZDF tätig ist, wird die Veranstaltung als Stargast begleiten, sich im Talk den Fragen von Moderator und SCN-Mitglied Markus Pfromm stellen und sich am Ende reichlich Zeit für Autogramm- und Fotowünsche nehmen.

Hinweis: Die Veranstaltung findet unter Beachtung der „3 G-Regel“ statt, Teilnehmer müssen also geimpft, genesen oder getestet sein und einen Nachweis erbringen. Eine Teststation des DRK befindet sich an der Einlasskontrolle. Die Veranstalter bitten außerdem darum, Fahrgemeinschaften zu bilden. Für die Besucher stehen der Parkplatz unterhalb des Schlosses und die öffentlichen Parkplätze in Saasen zur Verfügung, von hier aus wird auch ein Shuttle Service angeboten. Besucher mit Handicap können zudem am Schloss parken. (Kristina Marth)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.