Polizeibericht

Zwei Räuber  schlugen im Handy-Laden zu

Einen räuberischen Diebstahl eines Mobiltelefons meldet die Polizei Bad Hersfeld.

Am Donnerstag hätten um 14 Uhr zwei Männer in einem Handy-Shop in der Breitenstraße wortlos Mobiltelefone aus der Auslage gegriffen, sie aus der Sicherheitshalterung gerissen und seien dann geflüchtet.

Der Inhaber verfolgte die Männer und erwischte einen der beide im Eingangsbereich. Der Täter wehrte sich und schlug auf den Ladeninhaber ein, doch dem gelang es, dem Räuber die beiden Handys wieder abzunehmen. Nicht verhindern konnte er jedoch die Flucht der beiden Männer in Richtung Badestube. Der zweite Täter stahl zudem ein Handy der Marke I-Phone XS max im Wert von über 1200 Euro.

Beide Täter waren etwa 25 Jahre alt, schlank, hatten kurze, dunkle Haare, waren dunkel gekleidet und trugen Jogginghosen Der eine war 165 cm groß der andere 180 cm. Hinweise erbittet die Polizei Bad Hersfeld, Telefon 06621/9320 oder online unter polizei.hessen.de/onlinewache. (red/zac)

Quelle: Hersfelder Zeitung

Rubriklistenbild: © dpa/Hauke-Christian Dittrich

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.