Kriminalpolizei ermittelt

Dank GPS: Gestohlene Teleskopradlader in Haunetal entdeckt

Symbolbild Blaulicht
+
Symbolbild Blaulicht

Zwei gestohlene Teleskopradlader sind dank GPS in Haunetal-Holzheim entdeckt worden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun.

Haunetal/Gudensberg - „Zwei neue rote Teleskopradlader, welche in der Nacht zu Freitag gestohlen wurden, sind wieder im Besitz des Eigentümers“, teilt das Polizeipräsidium Nordhessen dazu mit. Die Radlader waren von einem Firmengelände in Gudensberg gestohlen worden.

Aufgrund einer GPS-Ortung der Fahrzeuge konnten diese nur wenig später jedoch in einer Scheune in Haunetal-Holzheim ausfindig gemacht und dort sichergestellt werden. Die Radlader wurden anschließend wieder an den Eigentümer übergeben.

Die weiteren Ermittlungen zu dem Diebstahl übernimmt die Kriminalpolizei in Homberg. Hinweise von Zeugen werden unter Telefon 0 56 81/774 0 entgegengenommen. (red/nm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.