1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

Das Eis kam wie der Blitz: Straßen im Kreis waren spiegelglatt

Erstellt:

Kommentare

So wie Evgeny Rozhkov ging es gestern vielen Menschen im Kreis: Die Autos waren mit einer dicken Eisdecke überzogen und beim Kratzen fielen ganze Eisplatten von der Windschutzscheibe.
So wie Evgeny Rozhkov ging es gestern vielen Menschen im Kreis: Die Autos waren mit einer dicken Eisdecke überzogen und beim Kratzen fielen ganze Eisplatten von der Windschutzscheibe. © Hornickel, Kim

So wie Evgeny Rozhkov ging es am Montag vielen Menschen im Kreis: Die Autos waren mit einer dicken Eisdecke überzogen und beim Kratzen fielen ganze Eisplatten von der Windschutzscheibe.

Auf den Gehwegen rutschten die Menschen zu ihren Autos und die Straßen waren gefährlich glatt. Das große Eis-chaos auf den Straßen blieb in ganz Osthessen allerdings eher aus, wie das Polizeipräsidium Osthessen mitteilt. Es habe nur eine geringe Menge an durch Glätte verursachten Unfällen gegeben – meist Blechschäden ohne Verletzungen der Fahrer. Daher zieht die Polizei für Osthessen eine eher positive Bilanz.

Auch interessant

Kommentare