Emotionen im Fokus

GLS begegnet Wandel der Branche mit Innovation

GLS Lieferfahrzeug vor dem Signal-Iduna-Park in Dortmund
+
GLS ist seit diesem Jahr Champion Partner des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und offizieller Logistik- und Nachhaltigkeitspartner des BVB.

Weil mehr darin steckt: der Paket- und Expressdienstleister GLS Germany überzeugt mit zuverlässigen Versandlösungen für Unternehmen jeder Größe und Branche.

Immer intensiver verfolgt GLS auch im Privatkundengeschäft ambitionierte Ziele. Nicht erst seit dem kürzlich begonnenen Rebranding-Prozess befindet sich das Unternehmen im Umbruch, an dessen Ende nicht weniger als eine kreative Neuerfindung steht.

Wer an die Gemeinde Neuenstein denkt, denkt automatisch auch an GLS. Der zentrale Paket-Umschlagplatz direkt an der A7 ist das Herzstück des flächendeckenden Versandnetzes mit 67 Depots in ganz Deutschland. Täglich werden hier hunderttausende Pakete sortiert. Durch höchste Qualitätsansprüche gemäß der neuen Markenstrategie „Accelerate GLS“ (in etwa: beschleunigen) macht GLS jede einzelne Paketsendung zu der wichtigsten.

Doch bei GLS geht es nicht nur um Paketsendungen als solche: mit der kürzlich erneuerten Markenidentität betont GLS noch stärker die Menschen, die hinter jeder einzelnen Sendung stehen: Versender genauso wie Empfänger. Ihre Ziele, Emotionen und Geschichten rücken in den Mittelpunkt. „Unser zeitgemäßes Erscheinungsbild fällt durch ein neues Logo inklusive auffälliger Farbtöne schnell ins Auge. Der gelbe Pfeil, der unser Unternehmen seit langem repräsentiert und für die Dynamik der GLS steht, wurde in den Buchstaben G integriert und mit einem kompakteren Design versehen“, sagt Marketingdirektor Jascha Waffender. Das Logo wird von einem Punkt abgeschlossen. Er symbolisiert das, worauf es am Ende ankommt: Die Kundinnen und Kunden im digitalen Zeitalter. GLS verbindet sie und ist nah bei ihnen.

In einer Phase des Wandels ist für GLS ein Thema so wichtig wie nie zuvor: Nachhaltigkeit. Per ganzheitlichem Ansatz wird der Schutz der Umwelt fokussiert - für GLS geht Nachhaltigkeit aber weit über den ökologischen Aspekt hinaus. GLS setzt sich aktiv ein: für Fairness, Bildung und eine kleinstmögliche Umweltbelastung. Beim Umweltschutz stehen Emissionsreduktion, Energie-Effizienz und verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien im Mittelpunkt. Immer mehr emissionsfreie Fahrzeuge sind im Einsatz, sodass die E-Flotte stetig wächst. Zudem wurde das Engagement im Sport-Sponsoring ausgeweitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.