Stiftung zur Vereinsförderung: Antrag der CDU zur Kreistagssitzung

Hersfeld-Rotenburg. Nach dem Willen der CDU-Kreistagsfraktion soll der Kreisausschuss prüfen, eine kreiseigenen Stiftung zur Förderung des Sports und des Vereinslebens im Landkreis Hersfeld-Rotenburg einzurichten.

Einen entsprechenden Antrag zur nächsten Kreistagssitzung kündigte Fraktionschef Herbert Höttl an.

Die Prüfung solle insbesondere klären, ob die Sonderausschüttung 2010 der E.ON-Mitte AG an den Eigenbetrieb „Jugend- und Freizeiteinrichtungen“ als Startkapital verwendet werden könne. Das Ergebnis der Prüfung solle dem Kreistag mit entsprechenden Umsetzungsvorschlägen bis zum 30. Juni 2011 vorgelegt werden.

Nach Ansicht der CDU-Fraktion kann mit der Einrichtung einer solchen Stiftung die Förderung des Sports und des Vereinslebens im Landkreis Hersfeld-Rotenburg nachhaltig und langfristig sichergestellt werden.

Das Vereinsleben sei für die Weiterentwicklung der Kultur in den Städten und Gemeinden des Kreises von großer Bedeutung, sagte Höttl. Außerdem komme dem Sport in den Vereinen eine wachsende Bedeutung in der Gesundheitsprävention zu. Eine Stiftung könne die Vereinsförderung auch bei schwankender Finanzausstattung der Kommunen sicherstellen, argumentiert die CDU. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.