41. Ausgabe der Veranstaltung

Erlebnisse für die Sinne - 7000 Zuschauer bei Sport und Show

Bilder sagen mehr als Worte: Eine Vorführung, die die Seele berührte, boten die „Traumfänger“ aus München. Fotos: Konopka

Bad Hersfeld. Hunderte Geschichten hat Sport & Show erzählt in vier Jahrzehnten. Als am späten Samstagabend um 22.43 Uhr der Vorhang fiel im wehmütig wirkenden Abschied nach der vierten Aufführung der 41. Ausgabe der Veranstaltung, waren einige hinzugekommen.

Etwa die der neuen Moderatorin Kristina Marth aus Bad Hersfeld. Oder die des Publikums, das den Charakter einer Stammkundschaft hat und wieder einmal im Bewusstein nach Hause ging, dass sich jeder Cent des Eintrittspreises gelohnt hatte.

Hunderte Geschichten hat Sport & Show erzählt in vier Jahrzehnten. Als am späten Samstagabend um 22.43 Uhr der Vorhang fiel im wehmütig wirkenden Abschied nach der vierten Aufführung der 41. Ausgabe der Veranstaltung, waren einige hinzugekommen. Etwa die der neuen Moderatorin Kristina Marth aus Bad Hersfeld. Oder die des Publikums, das den Charakter einer Stammkundschaft hat und wieder einmal im Bewusstein nach Hause ging, dass sich jeder Cent des Eintrittspreises gelohnt hatte.

Wieder hatten fast 7000 Besucher an zwei Tagen den Weg in die Waldhessenhalle gefunden. Wieder durften sie eintauchen in ein Ereignis, das sie verzückte. Das einen Erlebnis- und Unterhaltungswert bot, der in unserer Region einmalig ist.

Sport & Show 2015

Reich an Abwechslung, vielfältig, frisch, mal mit Power, mal mit Lachern, mal mit Tempo, Rasanz, Stimmung und Atmosphäre, bisweilen hätte man nicht mal eine Stecknadel fallen hören: Keiner der 17 Auftritte fiel ab, jeder war ein Höhepunkt auf seine Weise. Jeder basierte auf sportlicher Extraklasse.

Auch in der Zusammenstellung, Choreograhie und Abstimmung der aufeinander folgenden Programmpunkte bewiesen die Veranstalter Geschick. Spritzigen Darbietungen folgten eher ruhige, melancholische Auftritte führten im zweiten Teil zum Aufbau der Spannung.

Von Walter Kell

Lesen Sie auch: Schnellcheck: So war der Auftakt von Sport & Show

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.