Polizei sucht Zeugen

Dreister Täter in Vacha: Erst getankt und geklaut, dann abgehauen

Ein Tankbetrug sowie Diebstahl wurden am Freitagnachmittag an einer Tankstelle in Vacha begangen.

Vacha – Wie die Landespolizeiinspektion Suhl mitteilt, betankte der Fahrer eines roten Opel Corsa mit polnischen Kennzeichen erst seinen Pkw, steckte dann ein Flasche Öl ein und fuhr im Anschluss ohne zu bezahlen davon. Das amtliche Kennzeichen ist der Polizei bekannt.

Die Polizeiinspektion Bad Salzungen hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise, insbesondere zum Aussehen des Täters, unter der Telefonnummer 03695/5510 entgegen. jce

Rubriklistenbild: © Felix König/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.