1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

Erste Bands für das Haune-Rock-Programm stehen fest

Erstellt:

Von: Kim Hornickel

Kommentare

Auf dem Haune-Rock 2023 werden wieder jede Menge Band-Kracher erwartet. Wenn die Rock-Fans dann im Juli wieder nach Odensachsen pilgern, verwandelt sich der kleine Ort in eine große Partymeile.
Auf dem Haune-Rock 2023 werden wieder jede Menge Band-Kracher erwartet. Wenn die Rock-Fans dann im Juli wieder nach Odensachsen pilgern, verwandelt sich der kleine Ort in eine große Partymeile. © Tamsyn Axt-Bäuml

Die Vorbereitungen für das Haune-Rock-Festival in Haunetal-Odensachsen sind gestartet und das Team bietet wieder ein volles Programm. Die ersten Bands stehen schon fest.

Odensachsen – Mit dabei sind auch Grossstadtgeflüster, Swiss & Die Andern, Callejon, Liedfett und Blackout Problems. Auch Smile and Burn, Grailknights, TYNA, Kopfecho, Janiz, Terra Atlantica, Jack Pott und die Rappelkiste kommen nach Odensachsen.

Und das sind noch nicht alle. Weil bisher erst 13 von 21 Bands bekannt gegeben wurden, warten noch mehr Überraschungen auf die Haune-Rock-Fans.

Die Veranstalter sprechen auf jeden Fall schon mal von „unvergesslichen Tagen der letzten Jahre, die nochmal getoppt werden“. Drei unvergessliche Tage stehen den Rockern im „Valley of Rock“ dann wieder bevor.

„Odensachsen wird Osthessen zum Beben bringen“, garantieren die Veranstalter um Sascha Ruppert und schauen optimistisch auf die Rock-Saison 2023.  (kh)

Auch interessant

Kommentare