Eulenmarkt in Niederaula

März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
1 von 66
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
2 von 66
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
3 von 66
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
4 von 66
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
5 von 66
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
6 von 66
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
7 von 66
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
8 von 66
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.
9 von 66
März-Eulenmarkt unter Coronabedingungen in Niederaula.

Nach langen Verhandlungen waren die Niederaulaer froh, am Samstagvormittag wieder einen Eulenmarkt veranstalten zu können.

Rubriklistenbild: © Bernd Löwenberger

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Impressionen von den Burg Herzberg Festivals der vergangenen Jahre
Love and Peace, brütende Sonne und Matsch, Hippies und Freak und natürlich ganz viel Musik. Auf die besondere …
Impressionen von den Burg Herzberg Festivals der vergangenen Jahre
Die Organisation Blindspots unterstützt Flüchtlinge an der bosnischen Grenze
Die Hilfsorganisation Blindspots unterstützt Flüchtlinge an der bosnischen Grenze. Im Einsatz war dort vor Kurzem auch …
Die Organisation Blindspots unterstützt Flüchtlinge an der bosnischen Grenze

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.