1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

„Blitzer“ im Wert von 30.000 Euro verschwunden

Erstellt:

Von: Mario Reymond

Kommentare

Symbolbild eines „Blitzers“
Symbolfoto eines „Blitzers“ © Uwe Anspach/dpa-Bildfunk

Unbekannte haben am Mittwoch zwischen 9.30 und 10.30 Uhr eine mobile Radaranlage im Bereich der Bundesstraße 27 bei Neukirchen vom Straßenrand gestohlen.

Neukirchen - Die Täter bauten das Gerät schnell ab, verstauten es in einem Fahrzeug und fuhren damit in unbekannte Richtung davon. Die Beamten, die den „Blitzer“ aufgestellt und betreut hatten, haben von dem Klau nichts mitbekommen. Die verschwundene „Blitzanlage“ hat einen Wert von etwa 30.000 Euro. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Bad Hersfeld unter Telefon 06621/9320, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter polizei.hessen.de entgegen. (rey)

Auch interessant

Kommentare