Young- und Oldtimer bunt gemischt

Fahrzeugschau der Mückenstürmer 2-Takter in Bad Hersfeld

+
Ein Kessel Buntes: Die Mückenstürmer 2-Takter freuen sich mit Karsten Speck auf ihre Fahrzeugschau am 7. September. Von links Björn Diegel, Michael Schneider, Karsten Speck, Marc Eidam, Kai-Uwe Müller und Oliver Krenz.

Bad Hersfeld – Eine Fahrzeugschau für zwei- und vierrädrige Young- und Oldtimer findet am Samstag, 7. September, auf dem  Sportplatz Eichhof statt.

Bad Hersfeld – Karsten Speck, TV-Entertainer und Darsteller der Bad Hersfelder Festspiele, war begeistert – und traurig zugleich, weil er am Samstag, 7. September, nicht in der Stadt sein kann: Denn an diesem Tag findet am Sportplatz Eichhof eine Fahrzeugschau für zwei- und vierrädrige Young- und Oldtimer statt.

Die Veranstaltung trägt den Namen „Ein Kessel Buntes“ wie die Samstagsabend-Show, die Speck einst moderierte. Die Vielfalt der angekündigten Fahrzeuge überzeugte Speck beim Vorab-Besuch von der Namensgebung.

Ausrichter sind die Mückenstürmer 2-Takter. „Sie haben sich zur Teilnahme an den Mückenstürmer Classics gegründet und sind leidenschaftliche Fans von motorisierten Young- und Oldtimern aller Art“ erklärt Björn Diegel. Kai-Uwe Müller berichtet: „Bei einer gemeinsamen Ausfahrt kam die Idee, den Berliner Mauerfall vor 30 Jahren auf diese Art zu feiern.“

„Auf zahlreichen Veranstaltungen, wie etwa dem ersten in Hessen ausgetragene 50ccm-Marathon (225 Kilometer und 3250 Höhenmeter) haben wir viele Freundschaften mit anderen Fahrern geschlossen, die jetzt gerne nach Bad Hersfeld kommen“, so Marc Eidam.

Um 12 Uhr geht es los mit Mittagessen und Eintreffen der Fahrzeuge, ab 14 Uhr ist eine zweistündige Ausfahrt geplant mit anschließender Prämierung der schönsten Fahrzeuge. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Grill und Theke sind ab 12 Uhr geöffnet. Ab 20 Uhr startet dann die Disco, bei der Musik aus den vergangenen 30 Jahren aufgelegt wird.

„Es sind alle eingeladen, die sich für Fahrzeuge interessieren, gerne fahren, Spaß und Freude am Feiern haben“, sagt Michael Schneider. Weitere Infos: www.mueckenstuermer2takter.com (red)

Quelle: Hersfelder Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.