Jubiläumsverstaltung mit Reden, Tanz und Musik

Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld

Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
1 von 87
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
2 von 87
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
3 von 87
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
4 von 87
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
5 von 87
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
6 von 87
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
7 von 87
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
8 von 87
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld
9 von 87
Festkommers 100 Jahre TSV Schenklengsfeld

Der TSV Landeck 1921 Schenklengsfeld blickt auf 100 Jahre Vereinsgeschichte zurück. Gefeiert wurde dies jetzt mit einem Festkommers im Bürgerhaus. Aufgelockert wurde das Programm der Jubiläumsveranstaltung mit Tanz- und Musikeinlagen.

Rubriklistenbild: © Laura Hellweg

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Impfoffensive in Hersfeld-Rotenburg: So lief der Auftakt der „Spritztour“ in Bebra
Die Nachfrage nach Corona-Impfungen im Kreis Hersfeld-Rotenburg ist nach wie vor gewaltig. Das hat der Auftakt der …
Impfoffensive in Hersfeld-Rotenburg: So lief der Auftakt der „Spritztour“ in Bebra
Weihnachtsmarkt im Bad Hersfelder Stiftsbezirk in der Corona-Zeit
Unter 2G-Bedingungen findet der Bad Hersfelder Weihnachtsmarkt 2021 im mit Bäumen und leuchtenden Sternen geschmückten …
Weihnachtsmarkt im Bad Hersfelder Stiftsbezirk in der Corona-Zeit

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.