Schaden in sechsstelliger Höhe erwartet

Feuerwehr im Großeinsatz: Brand in Schreinerei erfolgreich gelöscht

Feuerwehreinsatz in Haunetal-Meisenbach.
+
Feuerwehreinsatz in Haunetal-Meisenbach.

Im Haunetaler Ortsteil Meisenbach ist die Feuerwehr im Großeinsatz, um einen Brand in einem Hackschnitzelspeicher zu löschen. Die kalten Temperaturen bereiten Schwierigkeiten.

Update vom Dienstag, 21.12.2021, 18.48 Uhr: Über 70 Feuerwehrleute aus der Großgemeinde Haunetal, Niederaula und Bad Hersfeld waren am Dienstagnachmittag bei einem Feuer in einer Schreinerei im Haunetaler Ortsteil Meisenbach in Einsatz.

Gegen 15.25 Uhr entdeckten Anwohner eine starke Rauchentwicklung in einer Schreinerei und alarmierten die Feuerwehr. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war auch der Inhaber der Schreinerei gerade auf dem Weg zu seiner Firma und traf nur wenige Augenblicke später dort ein. Unter Atemschutz durchsuchten die Einsatzkräfte die Schreinerei und das angrenzende Wohnhaus, konnten aber keine Personen im Gebäude feststellen.

Brand im Kreis Hersfeld-Rotenburg: Sachschaden wohl im sechsstelligen Bereich

Als Ursache für den Brand im Gebäude wurde ein technischer Defekt in der Heizungsanlage vermutet. Durch die starke Rauchentwicklung hatte sich das Feuer durch Verkleidungen bis zum Dach durchgefressen, wodurch es während der Löscharbeiten direkt am Schornstein zu einem Auflodern der Flammen auf dem Dach kam. Das Feuer hatte sich hinter einer Blechverkleidung durchgefressen. Nur unter Schwierigkeiten konnte die Verkleidung gelöst werden, um an den Brandherd am Dach zu kommen.

Aufgrund des massiven Wassereinsatzes konnte ein Vollbrand von Schreinerei und Wohnhaus verhindert werden. An der Einsatzstelle jedoch gefror das Löschwasser aufgrund der Minustemperaturen und musste sofort abgestreut werden. Von der Polizei wurde die Einsatzstelle beschlagnahmt, die Brandermittlung der Kripo wurde routinemäßig verständigt. Die Höhe des Sachschadens wird von der Polizei auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt.

Kreis Hersfeld-Rotenburg: Brand kann eingedämmt werden

Erstmeldung vom Dienstag, 21.12.2021, 16.26 Uhr: Haunetal – In einer Schreinerei im Haunetaler Ortsteil Meisenbach ist am Dienstagnachmittag (21.12.2021) ein Brand ausgebrochen. Gegen 15.30 Uhr hatte die Leitstelle zunächst einen Kellerbrand gemeldet. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass ein Hackschnitzelspeicher betroffen war. Ein Anwohner hatte die Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr gingen mit massivem Löschangriff gegen das Feuer vor, um ein Übergreifen auf ein angrenzendes Wohnhaus zu verhindern, was auch gelang. Zum Zeitpunkt des Brandes war nach ersten Informationen aber niemand im Gebäude. Auch soll niemand verletzt worden sein.

Brand im Kreis Hersfeld-Rotenburg: Technischer Defekt als Ursache vermutet

Zur Unterstützung bei den umfangreichen Löscharbeiten wurde die Bad Hersfelder Feuerwehr samt Drehleiter alarmiert. Insgesamt waren rund 70 Einsatzkräfte aus Haunetal, Bad Hersfeld und Niederaula beteiligt.

Als Ursache wird ein technischer Defekt an der Heizung vermutet. Die Polizei geht von einem Schaden im sechsstelligen Bereich aus. Die Brandstelle wurde von der Polizei beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei soll am Mittwoch die Ermittlungen aufnehmen. (yk/nm)

Ebenfalls im Kreis Hersfeld-Rotenburg sorgte kürzlich ein Brand im Haus einer Politikerin für Aufsehen. Die Polizei hat Informationen zur Brandursache veröffentlicht.

Brand bei Schreinerei in Meisenbach

Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen
Brand in Schreinerei: Feuerwehreinsatz in Meisebach.
Brand3_©TVnews-Hessen211221.jpg © TV-News Hessen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.