Großbrand in ehemaligem Betonwerk

Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
1 von 15
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
2 von 15
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
3 von 15
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
4 von 15
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
5 von 15
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
6 von 15
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
7 von 15
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
8 von 15
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.
9 von 15
Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.

Bebra. Großbrand im ehemaligen Betonwerk Witzel im Bebraer Stadtteil Weiterode: Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag an mehreren Stellen in dem früheren Bürogebäude Feuer gelegt.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

20-Jährige stirbt bei Unfall auf der B 27

20-Jährige stirbt bei Unfall auf der B 27

Eine junge Frau aus Rotenburg hat am Sonntagvormittag auf der B 27 in Höhe Ortsausgang Bad Hersfeld die Kontrolle über …
20-Jährige stirbt bei Unfall auf der B 27
Frühling in Rotenburg: Aussteller locken viele Besucher

Frühling in Rotenburg: Aussteller locken viele Besucher

Rotenburg. Rund 60 Aussteller laden übers Wochenende - bis Sonntag, 19. März, 18 Uhr - in der komplett ausgebuchten …
Frühling in Rotenburg: Aussteller locken viele Besucher