Kran entfernte Turm der Auferstehungskirche in Bebra

1 von 28
2 von 28
3 von 28
4 von 28
5 von 28
6 von 28
7 von 28
8 von 28
9 von 28

Bebra. An den Anblick werden sich die Bebraner gewöhnen müssen: Seit Mittwochmittag fehlt der sogenannte Helm, eine gewölbte, mit Schiefer eingedeckte Spitze auf dem Turm der Auferstehungskirche. Mit einem schweren Kran wurde das mehrere Meter hohe Teil vom Turm in den Garten der Kirche gehoben.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Alte Fotos aus Meeschendorf: Leser teilen ihre Erinnerungen
Rotenburg. Geht es um Meeschendorf, wird es emotional: Die Ferienstätte des Kreises soll verkauft werden - viele Leser …
Alte Fotos aus Meeschendorf: Leser teilen ihre Erinnerungen
Fotos: Tattoo Convention in der Schilde-Halle
Mit über 60 Ständen und mehr als 100 Tattoo-Künstlern lockte die erste Tattoo Convention in der Bad Hersfelder …
Fotos: Tattoo Convention in der Schilde-Halle