Kran entfernte Turm der Auferstehungskirche in Bebra

1 von 28
2 von 28
3 von 28
4 von 28
5 von 28
6 von 28
7 von 28
8 von 28
9 von 28

Bebra. An den Anblick werden sich die Bebraner gewöhnen müssen: Seit Mittwochmittag fehlt der sogenannte Helm, eine gewölbte, mit Schiefer eingedeckte Spitze auf dem Turm der Auferstehungskirche. Mit einem schweren Kran wurde das mehrere Meter hohe Teil vom Turm in den Garten der Kirche gehoben.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Leerstehendes Wohnhaus in Rautenhausen ausgebrannt

Leerstehendes Wohnhaus in Rautenhausen ausgebrannt

Rautenhausen. Rund 50.000 Euro Schaden sind bei einem Brand am Montagmorgen gegen 4 Uhr in Rautenhausen entstanden. Ein …
Leerstehendes Wohnhaus in Rautenhausen ausgebrannt
Neujahrsempfang in Bebra erstmals als Talkrunde

Neujahrsempfang in Bebra erstmals als Talkrunde

Ganz neu präsentierte Bürgermeister Uwe Hassl in diesem Jahr den Neujahrsempfang der Stadt in der Aula des Beruflichen …
Neujahrsempfang in Bebra erstmals als Talkrunde