Ausstellung noch bis zum 6. Januar

Selbst gestalteter Krippenweg in Haunetal-Neukirchen

Das Bild zeigt eine selbst gestaltete Krippe.
1 von 12
Krippenweg in Haunetal-Neukirchen
Das Bild zeigt eine selbst gestaltete Krippe
2 von 12
Krippenweg in Haunetal-Neukirchen
Das Bild zeigt eine selbst gestaltete Krippe.
3 von 12
Krippenweg in Haunetal-Neukirchen.
Das Bild zeigt eine selbst gestaltete Krippe.
4 von 12
Krippenweg in Haunetal-Neukirchen.
Das Bild zeigt eine selbst gestaltete Krippe.
5 von 12
Krippenweg in Haunetal-Neukirchen
Das Bild zeigt eine selbst gestaltete Krippe.
6 von 12
Krippenweg in Haunetal-Neukirchen
Das Bild zeigt eine selbst gestaltete Krippe.
7 von 12
Krippenweg in Haunetal-Neukirchen
Das Bild zeigt eine selbst gestaltete Krippe.
8 von 12
Krippenweg in Haunetal-Neukirchen.
Das Bild zeigt eine selbst gestaltete Krippe.
9 von 12
Krippenweg in Haunetal-Neukirchen

20 selbst gestaltete Krippen haben Kinder und Erwachsene gestaltet, um die Weihnachtsbotschaft zu vermitteln. Sie sind rund um die evangelische Kirche in Neukirchen zu sehen. Fotos: Brunhilde Miehe

Rubriklistenbild: © Brunhilde Miehe

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Hersfeld-Rotenburg: Unfälle, Stau und Spaß im Schnee
Zu Stau und Unfällen haben Schnee und Eis auch im Kreis Hersfeld-Rotenburg geführt. Am Sonntag wurde der Betrieb der …
Hersfeld-Rotenburg: Unfälle, Stau und Spaß im Schnee
Hochwasser im Landkreis - einige Straßen gesperrt
Starke Regenfälle und die damit einhergehende Schneeschmelze haben auch an Fulda, Werra und Haune für Hochwasser …
Hochwasser im Landkreis - einige Straßen gesperrt

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.