Fotos von der Festspiel-Pressekonferenz im Amtsgericht

1 von 17
Pressekonferenz im Amtsgericht: Festspiel-Intendant Joern Hinkel hatte mit Blick auf das Eröffnungsstück "Der Prozess" den passenden Rahmen gewählt.
2 von 17
Pressekonferenz im Amtsgericht: Festspiel-Intendant Joern Hinkel hatte mit Blick auf das Eröffnungsstück "Der Prozess" den passenden Rahmen gewählt.
3 von 17
Pressekonferenz im Amtsgericht: Festspiel-Intendant Joern Hinkel hatte mit Blick auf das Eröffnungsstück "Der Prozess" den passenden Rahmen gewählt.
4 von 17
Pressekonferenz im Amtsgericht: Festspiel-Intendant Joern Hinkel hatte mit Blick auf das Eröffnungsstück "Der Prozess" den passenden Rahmen gewählt.
5 von 17
Pressekonferenz im Amtsgericht: Festspiel-Intendant Joern Hinkel hatte mit Blick auf das Eröffnungsstück "Der Prozess" den passenden Rahmen gewählt.
6 von 17
Pressekonferenz im Amtsgericht: Festspiel-Intendant Joern Hinkel hatte mit Blick auf das Eröffnungsstück "Der Prozess" den passenden Rahmen gewählt.
7 von 17
Pressekonferenz im Amtsgericht: Festspiel-Intendant Joern Hinkel hatte mit Blick auf das Eröffnungsstück "Der Prozess" den passenden Rahmen gewählt.
8 von 17
Pressekonferenz im Amtsgericht: Festspiel-Intendant Joern Hinkel hatte mit Blick auf das Eröffnungsstück "Der Prozess" den passenden Rahmen gewählt.
9 von 17
Pressekonferenz im Amtsgericht: Festspiel-Intendant Joern Hinkel hatte mit Blick auf das Eröffnungsstück "Der Prozess" den passenden Rahmen gewählt.

Marianne Sägebrecht, Ronny Miersch, Markus Majowski und Thorsten Nindel spielen im Sommer im Festspiel-Stück "Der Prozess" von Intendant Joern Hinkel. Passend zum Stück hatte Hinkel zur Pressekonferenz ins Bad Hersfelder Amtsgericht eingeladen. In Anwesenheit der genannten Künstler stellte er dort das Ensemble vor und gab außerdem weitere Details zur aktuellen Saison preis.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Volles Haus beim Neujahrsempfang in Bebra
In Bebra hat am Donnerstagabend der Neujahrsempfang 2020 stattgefunden. Für Bürgermeister Uwe Hassl war es Zeit, auf …
Volles Haus beim Neujahrsempfang in Bebra
Neujahrsempfang: Volles Haus in Philippsthal
Rund 350 Gäste kamen zum traditionellen Neujahrsempfang der Werbegemeinschaft Philippsthal in die Kreuzberghalle. 
Neujahrsempfang: Volles Haus in Philippsthal

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.