Weißenhasel feierte Heimatabend der Kirmes mit Gaudi, Tanz und Gesang

1 von 55
2 von 55
3 von 55
4 von 55
5 von 55
6 von 55
7 von 55
8 von 55
9 von 55

Ein gelungener Heimatabend wurde beim Kirmesauftakt in Weißenhasel gefeiert. Das waren zweieinhalb Stunden prächtige Unterhaltung, gemixt mit Gaudi und Tanz, Gesang und viel Musik. Ansteckend war der Frohsinn und die Begeisterung, mit dem die Akteure auf der Bühne ihre Auftritte gestalteten, darunter zwei Kindergruppen. Ihr Lohn war der tosende Applaus der Zuschauer.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Adventsmarkt mit Feuerwerk: Bebra ließ es knallen
Prasselndes Feuerwerk und passende Musik: Dicht gedrängt standen die Bebraner und ihre Gäste bei einem der Höhepunkte …
Adventsmarkt mit Feuerwerk: Bebra ließ es knallen
Fotos: Lichterlabyrinth in der Stiftsruine Bad Hersfeld
Eine poetische Licht- und Theaterinstallation konnte man am Sonntagabend in der Stiftsruine Bad Hersfeld erleben.
Fotos: Lichterlabyrinth in der Stiftsruine Bad Hersfeld

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.