1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

Optik Lack wird zu pro optik

Erstellt:

Von: Daniel Blöthner

Kommentare

Diana Lack empfing rund neun Jahre Kunden in der Filiale am Linggplatz. Nun wird der Standort wenige Häuser weiter gewechselt.
Diana Lack empfing rund neun Jahre Kunden in der Filiale am Linggplatz. Nun wird der Standort wenige Häuser weiter gewechselt. © Daniel Blöthner

„Vor gut einem Jahr war die Stimmung nicht so freudig und ausgelassen wie heute“, berichtet Diana Lack. Da der bestehende Mietvertrag nicht verlängert wurde, stand sie vor einem großen Problem.

Ein tolles Team, treue und zufriedene Kunden, aber keine Räumlichkeiten ab November 2022. Was nun?

Alles aufgeben? – Nicht für Diana Lack!

Nach vielen Monaten des Suchens wurde sie in der Weinstraße 21 gegenüber dem Lullusbrunnen und dem Rathaus in der ehemaligen Hoehlschen Buchhandlung fündig.

Um die Sache perfekt zu machen, holte sich Diana Lack einen starken Partner an die Hand: pro optik, um traditionelles Optikerhandwerk mit modernem „Know-how“ zu verbinden. „Dies bedeutet für meine Kunden bestes Sehen und Hören zu attraktiven Preisen mit ausgezeichnetem Service“, fasst sie die überschaubaren Veränderungen zusammen. Dabei war ihr wichtig weiterhin die kaufmännische Eigenständigkeit zu bewahren. Für ihre Mitarbeiter gilt es auch weiterhin, einen attraktiven Arbeitsplatz inklusive Weiterbildungen zu bieten. Auch jungen Leuten bietet Diana Lack die Chance, jährlich in den Beruf des Augenoptikers einzusteigen. Wichtigste Voraussetzungen sind handwerkliches Geschick und eine gute zwischenmenschliche Kommunikation.

Zur Person

Diana Lack kommt gebürtig aus Bad Hersfeld und ging ein Jahr nach ihrer Gesellenprüfung auf die Meisterschule in Köln, wo sie als jüngste Absolventin abschloss. Sie arbeitete die nächsten elf Jahre als angestellte Meisterin, sammelte Berufserfahrungen und machte sich 2013 am Linggplatz selbstständig.

Neben ihrer Heimatstadt Bad Hersfeld fühlt sie sich auch in der Rhön und auf Teneriffa sehr wohl, wo sie mit Ihrem Mann Peter ausgedehnte Wandertouren unternimmt.

Auch interessant

Kommentare