Eigentümer wollte sich erhängen - Schreckschusswaffe gefunden

Wohnhausbrand in Sorga entpuppt sich als Familiendrama

1 von 14
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
2 von 14
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
3 von 14
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
4 von 14
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
5 von 14
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
6 von 14
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
7 von 14
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
8 von 14
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
9 von 14
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama

Sorga. Der Wohnhausbrand an der Hauptstraße im Bad Hersfelder Stadtteil Sorga, zu dem die Feuerwehr am Mittwoch gegen 11.30 Uhr ausgerückt ist, hat sich als Familiendrama entpuppt. Das bestätigte inzwischen Polizeipressesprecher Manfred Knoch. In dem Haus fand die Feuerwehr einen 61-Jährigen, der sich erhängen wollte. Die Ehefrau war zu Nachbarn geflüchtet und zusammengebrochen. (yk)

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Pfingstkirmes in Obergude
Zwölf Wagen und so manche Fußgruppe lang war am Pfingstsonntag der wie immer liebevoll gestaltete Festzug anlässlich …
Pfingstkirmes in Obergude
Musikabend in Blumensteinschule sorgte für gut besuchte Großsporthalle
Obersuhl. Eltern, Schüler und Gäste waren begeistert: Zum 39. Mal hatte die Blumensteinschule Obersuhl am Donnerstag …
Musikabend in Blumensteinschule sorgte für gut besuchte Großsporthalle