Es geht um Stadtsanierung und Haushalt

Bebra. Die Stadtsanierung rund um den Bebraer Bahnhof, die Wirtschaftpläne für das Jahr 2011 des Abwasser- und des Bäderbetriebes der Stadt Bebra und Bauvorhaben in Weiterode und der Kernstadt – das sind nur einige der Themen, über die Bebras Stadtverordnete in ihrer nächsten öffentlichen Sitzung sprechen werden. Das Kommunalparlament tritt laut Pressemitteilung am Donnerstag, 3. Februar, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses zusammen.

Auch über die Nutzung der städtischen Kindertageseinrichtungen und die entsprechende Satzung dazu wollen die Stadtverordneten beraten. Zudem geht es um die Ehrung von Feuerwehrleuten, und Bürgermeister Horst Groß wird die neuesten Mitteilungen aus dem Magistrat vorlegen, teilt Stadtverordnetenvorsteher Herbert Börner mit. (pgo)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.