Zum Dorfjubiläum wird es musikalisch

Gemeinde feiert mit Konzerten

Solz. Der Bebraer Stadtteil Solz feiert in diesem Jahr sein 1050. Dorfjubiläum. Die Kirchengemeinde Solz beteiligt sich unter anderem mit monatlichen Jubiläumskonzerten an den Feierlichkeiten. „An jedem letzten Sonntag im Monat wird nach dem Abendläuten, um 18.15 Uhr, in der Solzer Kirche ein Konzert mit Musikgruppen und Interpreten aus der Region stattfinden“, teilt Pfarrer Axel Dück mit.

Der Lispenhäuser Chor The Mixed Melodies wird am Sonntag, 31. Januar, die Reihe der musikalischen Sonntage eröffnen. Der Eintritt ist frei – es wird um eine Spende gebeten.

Nach dem Konzert besteht Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein. „Die ganze Gemeinde, jung und alt, Gäste und Freunde, auch aus dem Kirchspiel und darüber hinaus sind herzlich eingeladen“, sagt Pfarrer Dück. Am 28. Februar ist der Gospelchor aus Bebra zu Gast und am 28. März die Musikgruppe Horizonte aus der Schwalm. (pgo)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.