1. Startseite
  2. Lokales
  3. Rotenburg / Bebra

Gemeinde Wildeck bietet viel Service auf neuer Internetseite

Erstellt:

Von: René Dupont

Kommentare

Wildecks neue Internetseite ist am Start: Dort bekommen die Bürger jede Menge Informationen und können auch schon so einiges online erledigen. Darüber freut sich Bürgermeister Alexander Wirth.
Wildecks neue Internetseite ist am Start: Dort bekommen die Bürger jede Menge Informationen und können auch schon so einiges online erledigen. Darüber freut sich Bürgermeister Alexander Wirth. © gemeinde wildeck/nh

„Herzlich willkommen in Wildeck! Wir freuen uns über Ihren Besuch“, so empfängt die neue Internetseite der Gemeinde Wildeck, die vor Kurzem freigeschaltet wurde, die Besucher. Auf der Startseite wechseln sich Fotos vom Naturparadies Rhäden und dem Rathaus ab.

Wildeck – Die neue Internetseite der Gemeinde bietet nicht nur optisch einen modernen Eindruck, sondern vor allem für die Nutzer auch einen erheblich ausgeweiteten Service.

Gleich auf der Startseite hat man vier Themenschwerpunkte, die weiter führen: „Bekanntmachungen“, „Die Online-Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung“, „Was erledige ich wo?“ und „Leistungen und Ansprechpartner der Gemeindewerke“.

Darunter sind auf der Startseite aktuelle Infos aus Wildeck zu finden und noch etwas weiter unten der Veranstaltungskalender, außerdem der Schnellzugriff zum Beispiel auf Ansprechpartner, den Müllkalender oder den Notdienst. „In knapper und übersichtlicher Form wollen wir unseren Bürgern und Auswärtigen einen guten Überblick über die Gemeinde Wildeck mit ihren vielfältigen sozialen, kulturellen und sportlichen Möglichkeiten geben“, betont Bürgermeister Alexander Wirth (SPD).

Über den Stichpunkt „Anliegen von A bis Z“ kann man zum Beispiel unter dem Buchstaben P Informationen finden, welche Unterlagen beim Beantragen eines Personalausweises benötigt werden und was das kostet.

„Wir bieten auf der Internetseite auch einen neuen Veranstaltungskalender an. Alle Interessierten können dort selbst ihre Veranstaltungen online anmelden“, berichtet Wirth. Nach einer internen Freigabe der Verwaltung werden die Veranstaltungen dann in den Kalender übernommen. Zurzeit sind dort die ersten Sitzungen der Gemeindevertretung im neuen Jahr aufgelistet.

Aufgrund des Online-Zugangsgesetzes werden in den kommenden Wochen und Monaten immer mehr Verwaltungsleistungen online angeboten. So ist es bereits zum Start der Homepage möglich, Geburts- oder Eheurkunden aus Wildeck online anzufordern.

Für Kunden der Gemeindewerke besteht die Möglichkeit, einzelne Leistungen online in Anspruch zu nehmen. Dazu gehört zum Beispiel das Stromanmelden oder das Mitteilen von Zählerständen für Strom und Wasser. Ein Online-Bezahlsystem soll im kommenden Jahr eingeführt werden.

Die Hauptarbeit an der neuen Internetseite hat Verwaltungsmitarbeiter Daniel Jasiulek geleistet. „Und er hat dabei auch viel Nerven in der Zusammenarbeit mit unserem Gebietsrechenzentrum gezeigt“, fügt der Bürgermeister mit einem Augenzwinkern an. Das Ergebnis sei eine tolle und vor allem sichere Seite. Die Internetseite wird stetig um Informationen und Dienstleistungen erweitert. Ein regelmäßiger Blick auf die Homepage lohnt sich also. wildeck.de

Auch interessant

Kommentare