Baumbachs Bürgerhaus hat neue Fenster und eine neue Wärmedämmung

Gute Stube ist wieder offen

In neuem Glanz: Baumbachs Bürgerhaus hat neben der energetischen Sanierung auch einen neuen Anstrich verpasst bekommen. Foto: Henkel

Baumbach. Die gute Stube Baumbachs kann ihre Tore wieder öffnen. Die Sanierungsarbeiten an Baumbachs Bürgerhaus sind so gut wie abgeschlossen, bestätigt Jörg Weitzel, Leiter des Bauamts der Gemeinde Alheim.

Sechs Monate dauerten die Renovierungsarbeiten an dem Gebäude; sie kosteten schließlich 365 000 Euro. Eine neue Wärmedämmung gab es für die Außenwände, aber auch für das Dach und die Geschossdecken, die Kellerdecke und die Wände - mithin also fast überall. Dazu wurden neue Wärmeschutzfenster eingebaut. Hinzu kamen eine neue Anlagentechnik für die Heizung und eine neue Beleuchtung sowie eine behindertengerecht ausgestattete Toilette.

Mehr lesen Sie in unserer Donnerstags-Printausgabe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.