Gutes Essen für gute Gäste

Initiative für Produkte aus der Region

Bringen Produkte aus der Region zu den Touristen (von links): Nancy Konradt von der Erlebnisregion Mittleres Fuldatal, Hana Horinkova von Hanas Hoflädchen in Ronshausen und Frank Naumann vom Verein Gutes aus Waldhessen. Foto: Janz

Hersfeld-Rotenburg. Wie die Liebe geht auch Erholung durch den Magen. Deshalb sorgt eine neue Initiative dafür, dass Touristen die guten heimischen Produkte besser kennenlernen.

Die Erlebnisregion Mittleres Fuldatal, die Ferienwohnungen in Alheim, Rotenburg, Bebra, Ronshausen, Morschen und Melsungen vertritt, geht dafür eine Partnerschaft mit dem Verein Gutes aus Waldhessen aus Bad Hersfeld ein. Dadurch können Gastgeber den Mietern ihrer Ferienwohnungen auf einfache Weise einen Tüte mit regionalen Lebensmitteln bieten.

„Genuss ist uns Herzensangelegenheit“ heißt die Initiative, die kommende Woche anläuft. „Wir müssen jetzt starten, um die ersten Urlauber zu erreichen“, erklärt Frank Naumann von Gutes aus Waldhessen. Das Prinzip ist einfach: Die Vermieter lassen ihren Gästen vorab eine Liste mit Produkten aus der Region zukommen, aus denen sie dann frei wählen.

An sechs Abholstationen stehen die Lebensmitteltüten dann bereit. Mit dabei sind Hanas Hoflädchen in Ronshausen, Blumen Gleim in Bebra, Edeka-Lange in Rotenburg und das Lädchen am Gänsemarkt in Heinebach sowie das Rittergut Binsförth in Morschen und das Kurhessen-Lädchen in Melsungen.

Die Auswahl ist schon jetzt beachtlich, und die meisten Produkte kommen aus Hersfeld-Rotenburg: Rohmilchkäse vom Kirchhof Oberellenbach, Marmelade von der Landfraueninitiative Mobila, Apfelsaft von der Süßmosterei Barthel in Hauneck-Eitra, Leinöl von der Ölmanufaktur Waldhessen in Bad Hersfeld, Tee von Berglandkräuter in Bebra-Braunhausen und vieles mehr. Eier, Ahle Wurscht und andere Produkte werden von lokalen Produzenten beigesteuert.

„Das ist eine Bereicherung für den Gast, schließlich sind wir als Region bei Wurst und Käse Vorreiter“, sagt Nancy Konradt. Die Geschäftsführerin der Erlebnisregion Mittleres Fuldatal hatte die Idee als besonderen Service für die Vermieter von Ferienwohnungen. Einige sind gleich zum Start der Aktion dabei: „Die Gäste wollen die Region und ihre Geschichten kennenlernen. Das geht sehr gut über unsere Spezialitäten“, sagt Konradt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.