Ruine weicht Rasenfläche

Abriss des alten Hallenbads in Heringen hat begonnen

In Heringen hat der Rückbau des alten Hallenbads begonnen. Damit wird das letzte Kapitel einer unendlichen Geschichte aufgeschlagen.

Die Tage sind gezählt: Der Rückbau des Heringer Hallenbades hat begonnen. Die Abfälle werden nach Materialien sortiert und abtransportiert. Weitere

Heringen – Die gute Laune scheint sich Mickey Maus so schnell nicht verderben zu lassen – auch nicht von Verfall und Vandalismus. Unbeirrt lächelnd, preist die Comic-Figur auf einer der Fliesenwände das „prima Wasser“ an. Dass die Becken des alten Heringer Hallenbades damit gefüllt waren, liegt allerdings mehr als ein Jahrzehnt zurück. Und nicht alle Wandbilder haben Randale und nächtliche Partys seit dieser Zeit so unbeschadet überstanden wie das Nagetier. Asterix und Obelix beispielsweise fehlen große Teile von Köpfen und Körpern. Etappensieg für den römischen Legionär, der vor den gallischen Kriegern flüchtet. Der Schaufel des Abrissbaggers wird allerdings auch er nicht entkommen.

14 Jahre nach dem letzten Öffnungstag hat der Rückbau der Betonruine an der Dickesstraße begonnen. Maurice Heuckeroth, Geschäftsführer des Eschweger Abbruchunternehmens ASR Mitte, und sein Team arbeiten sich dabei von innen nach außen vor. Von Hand wurden in den vergangenen fünf Wochen Inventar, Einbauten und Unrat ausgeräumt und nach Abfallgruppen sortiert: Metall, Holz, Dämmwolle Baumischabfall. Eine große Absetzmulde füllten allein die demontierten Kunststoffrohre. Auf „böse Überraschungen“ seien die Arbeiter bislang nicht gestoßen, berichtet Jakob Feiler vom Kasseler Ingenieurbüro AGC Abfallwirtschaft, das den Abbruch plant und koordiniert. Für ein Gebäude aus den 1970er-Jahren sei der Anteil schadstoffbelasteter Baumaterialien sogar erstaunlich gering. Feiler und Stadtwerke-Chef Heiko Habermann gehen auch deshalb davon aus, dass der Kostenrahmen von rund 200 000 Euro brutto gehalten wird.

Aktuell sind die Mitarbeiter des Abbruchunternehmens damit beschäftigt, die Bitumenbahnen von den Flachdächern zu entfernen. Voraussichtlich kommenden Donnerstag rückt dann der große Abrissbagger an. Das schnelle Ende der Schwimmhalle bedeute das aber noch nicht. Denn auch bei den großen Brocken müsse an Ort und Stelle nach Materialien sortiert werden. Das Blechdach werde am Boden von seiner Styroporauflage getrennt, erklärt Maurice Heuckeroth: „Der Wind würde sonst die Schnipsel in der gesamten Umgebung verteilen.

Verwertbares wie Metall werde recycelt, Bauschutt und Schadstoffe fachgerecht entsorgt – das Abbruchunternehmen sei verpflichtet, den Nachweis über den Verbleib der Abfälle zu erbringen, betont Jakob Feiler.

Um die anstehenden Abiturprüfungen in der benachbarten Werratalschule nicht zu stören, werde mit dem Abbruch auf der Rückseite des Gebäudes begonnen, zudem stehe man im engen Kontakt mit der Schulleitung. Erst wenn die alte Schwimmhalle auf einer Seite geöffnet ist, können auch die schweren Filtertanks aus dem Keller ins Freie gehoben werden.

Zwischen Ende Mai und Mitte Juni, schätzt Abbruchunternehmer Heuckeroth, wird das Gebäude komplett abgetragen und abtransportiert sein. Das Grundstück an der Dickestraße soll zunächst als Schotterrasenfläche hergerichtet werden.

Micky Maus wird dann nur noch in der Erinnerung derjenigen weiterlächeln, die einst im Heringer Hallenbad das Schwimmen gelernt haben.

Hintergrund: Hallenbad schloss kurz nach Sanierung

Am 13. Mai 2007 wurde das Heringer Hallenbad aus Sicherheitsgründen geschlossen. Nach dem Einsturz der Bad Reichenhaller Eishalle war zwei Monate zuvor das teils undichte Blechdach überprüft und die Kiesabdeckung abgeräumt worden. Als wesentlich gravierender erwiesen sich die Schäden im Beton, dessen Moniereisen durch Chlor und Wasser zerfressen worden war. Die Schließung wurde zum Politikum: 2001/2002 waren noch 1,4 Millionen Euro in die Sanierung gesteckt worden, die das Bad für weitere zwölf bis 15 Jahre nutzbar machen sollte – obwohl ein Gutachten bereits auf die Betonschäden hinwies. Die damals eingebauten Edelstahlbecken wurden im neuen Ganzjahresbad wiederverwendet. 2003 stieg der Landkreis – seit 1971 40-prozentiger Partner – aus dem Zweckverband Hallenbad aus. Den ersten Prozess gegen das beteiligte Architekturbüro hatte die Stadt als Klägerin verloren, die in der zweiten Instanz vom Gericht unterbreiteten Vergleichsvorschläge lehnte die Gegenseite ab. 2019 sprach das Oberlandesgericht Frankfurt der Stadt knapp eine Million Euro Schadenersatz plus Zinsen zu. (Jan-Christoph Eisenberg)

Abriss des Heringer Hallenbades hat begonnen

Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg
Abriss des alten Hallenbades in Heringen hat begonnen.
DSC04525.JPG © Jan-Christoph Eisenberg

Rubriklistenbild: © Jan-Christoph Eisenberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.