Altes Auto erst gestohlen, dann angezündet

Bad Hersfeld/Schenklengsfeld. Ein älterer schwarzer VW Golf, Typ II, mit dem amtlichen Kennzeichen HEF-AJ 284 ist in der Nacht zu Montag in der Kettelerstraße in Bad Hersfeld von einem öffentlichen Parkplatz gestohlen worden. Nach Angaben der Polizei hatte das Auto noch einen Wert von etwa 500 Euro. Um 2.20 Uhr wurde offensichtlich dieses Auto auf einem Acker in der Nähe von Unterweißenborn angezündet. Die Autokennzeichen fehlten jedoch. Der Brand wurde von der Schenklengsfelder Feuerwehr gelöscht.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich nicht um einen Unfall handelt, sondern dass das Auto mit Absicht auf den Acker gefahren wurde, um es anschließend anzuzünden. Daher fragt die Polizei: Wer hat in der Nacht zu Monag, vermutlich nach Mitternacht, in der Nähe der Landesstraße 3171 bei Unterweißenborn verdächtige Personen oder ein weiteres Auto wahrgenommen? Wer kann Angaben zu den fehlenden Kennzeichen HEF-AJ 284 machen? Wer kann Hinweise zu den Tätern geben? Alle Tipps nimmt die Polizei in Bad Hersfeld. Telefon 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache entgegen. (red/zac)

Quelle: Hersfelder Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.