VR-Bank bildet überdurchschnittlich viel aus

Gute Azubi-Quote

Hersfeld-Rotenburg. Mit einer Ausbildungsquote von 13,3 Prozent liegt die VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg eG mit 22 Auszubildenden deutlich über der Geno-Vergleichsgruppe mit 7,5 Prozent.

„Diese hohe Quote ist ein starkes Zeichen für die Verwurzelung unserer Bank in der Region und dafür, dass wir die Verpflichtung Ausbildungsplätze zu schaffen, sehr ernst nehmen.“ sagt der für den Personalbereich verantwortliche Vorstand Roland Tries.

„Wir sind mit insgesamt 181 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern leistungsstark und erfolgreich wie nie zuvor.“ Diesen Erfolg wolle die VR-Bank auch in Zukunft weiter ausbauen. Deshalb werde auch weiterhin die Mitarbeiterzahl steigen. (red)

Quelle: Hersfelder Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.