Präsident Gauck besucht die Festspiele

+

BAd Hersfeld. Bundespräsident Joachim Gauck wird am Sonntag, 6. Juli, Bad Hersfeld besuchen. Er tut dies in Begleitung seines österreichischen Amtskollegen Dr. Heinz Fischer. Beide Staatsoberhäupter sind Ehrengäste einer Aufführung der diesjährigen Bad Hersfelder Festspiele. Sie tragen sich auch ins Goldene Buch der Kreisstadt ein.

Mit der Visite bedankt sich der deutsche Bundespräsident bei Dr. Fischer, der ihn 2011 zu den Festpielen in Salzburg eingeladen hatte.

Zwei Präsidenten

„Welche Stadt kann das schon behaupten, dass ihr gleich zwei Bundespräsidenten die Ehre geben“, freut sich Bürgermeister Thomas Fehling über das außerordentliche Ereignis. (red/rey)

Quelle: Hersfelder Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.