Zwei Wehren rücken bald zusammen aus

Erdmannrode. Die nächste Sitzung des Schenklengsfelder Gemeindeparlaments findet am Mittwoch, 25. Juni, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Erdmannrode statt. Auf der Tagesordnung steht dabei dreimal die Befreiung von Festsetzungen unterschiedlicher Bebauungspläne im Gemeindegebiet.

Einverständnis gegeben

Diskutiert und abgestimmt werden soll an diesem Abend auch über die künftige Zusammenlegung der Feuerwehr-Einsatzabteilungen von Dinkelrode und Malkomes/Schenksolz. Die Feuerwehren haben ihr Einverständnis bereits gegeben.

Abschließend richten die Grünen und die Bürgerliste eine Anfrage in Sachen ehemaliger Feuerwehrteich in Wippershain an Bürgermeister Stefan Gensler. (rey)

Quelle: Hersfelder Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.