Wahl am 1. November

In Cornberg wird heute ein neuer Bürgermeister gewählt

In Cornberg wird am 1. November 2020 ein neuer Bürgermeister gewählt. Zur Wahl stehen Franziska Bolz (35, Königswald), Katja Gonzalez Contreras (47, Cornberg), Dieter Kempka (48, Rockensüß) und Alfred Knoch (61, Rockensüß). Das Bild ist eine Fotomontage: Franziska Bolz hat keine Wahlplakate aufgehangen.
+
In Cornberg wird am 1. November 2020 ein neuer Bürgermeister gewählt. Zur Wahl stehen Franziska Bolz (35, Königswald), Katja Gonzalez Contreras (47, Cornberg), Dieter Kempka (48, Rockensüß) und Alfred Knoch (61, Rockensüß). Das Bild ist eine Fotomontage: Franziska Bolz hat keine Wahlplakate aufgehangen.

In Cornberg wird ein Nachfolger für Bürgermeister Achim Großkurth (60) gewählt.

Cornberg – Es ist eine von 36 Bürgermeisterwahlen, die gleich am ersten Sonntag stattfinden, der nach den wegen der Corona-Pandemie verschobenen Wahlterminen möglich war. Zur Wahl stehen Franziska Bolz (35, Königswald), Katja Gonzalez Contreras (47, Cornberg), Dieter Kempka (48, Rockensüß) und Alfred Knoch (61, Rockensüß). Alle treten als unabhängige Kandidaten an.

Es sollen eigene Kugelschreiber mitgebracht werden. Das teilt der Gemeindevorstand mit. Außerdem dürfen die Wahllokale nur mit Mund- und Nasenschutz betreten werden. Der Gemeindevorstand appelliert in einer Mitteilung, die Hygienetipps im eigenen Interesse und im Interesse aller Beteiligten einzuhalten. „Die Corona-Verordnungen erfordern für Wähler und Wahlhelfer ein besonderes Maß an Verantwortung.“ Der Mindestabstand soll gewahrt werden, Niesen oder Husten in die Armbeuge oder ein Taschentuch, außerdem sollen vor und nach dem Besuch des Wahllokals die Hände gewaschen und während des Aufenthalts im Wahllokal vom Gesicht ferngehalten werden. Die Bürger sollen sich an die Weisungen der Wahlvorstände halten.

Die Veröffentlichung der Wahlergebnisse könne diesmal nur per Aushang am Rathaus, in den Bekanntmachungskästen und in der Presse erfolgen. Dieselben Regeln würden bei einer möglichen Stichwahl am 15. November gelten.

Weitere Fragen zum Ablauf am Wahltag kann man am Sonntag zwischen 8 und 18 Uhr an die Verwaltung richten unter 05650/969714.

Bereits gewählt haben laut der Verwaltung knapp 200 Personen per Briefwahl. Insgesamt sind 1117 Männer und Frauen wahlberechtigt: 673 in Cornberg, 298 in Rockensüß und 146 in Königswald.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.