Untertage-Deponie Herfa-Neurode

1 von 28
Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr.
2 von 28
Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr.
3 von 28
Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr.
4 von 28
Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr.
5 von 28
Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr.
6 von 28
Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr.
7 von 28
Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr.
8 von 28
Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr.
9 von 28
Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr.

Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Alte Fotos aus Meeschendorf: Leser teilen ihre Erinnerungen
Rotenburg. Geht es um Meeschendorf, wird es emotional: Die Ferienstätte des Kreises soll verkauft werden - viele Leser …
Alte Fotos aus Meeschendorf: Leser teilen ihre Erinnerungen
Fotos: Tattoo Convention in der Schilde-Halle
Mit über 60 Ständen und mehr als 100 Tattoo-Künstlern lockte die erste Tattoo Convention in der Bad Hersfelder …
Fotos: Tattoo Convention in der Schilde-Halle