Autos krachten frontal zusammen

Schwerer Unfall: Frau eingeklemmt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Unfall in Nordhessen: Frau eingeklemmt - Rettungshubschrauber im Einsatz
+
Unfall in Nordhessen: Frau eingeklemmt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei einem schweren Unfall im Landkreis Hersfeld-Rotenburg nahe Kassel sind zwei Personen verletzt worden. Rettungshubschrauber im Einsatz.

  • Schwerer Unfall im Kreis Hersfeld-Rotenburg nahe Kassel in Nordhessen
  • Zwei Autos stoßen zusammen, ein  Rettungshubschrauber im Einsatz
  • Zwei Personen haben sich schwer verletzt

Kasel - Am Mittwochnachmittag (27.05.2020) kam es gegen 14.50 Uhr auf der Kreisstraße 25 zwischen Kruspis und Holzheim im Kreis Hersfeld-Rotenburg (nahe Kassel) aus bisher ungeklärter Ursache zu einem schweren Unfall

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand der Polizei befuhr der Fahrer eines VW Golf die K25 von Holzheim in Richtung Kruspis. Zeitgleich befuhr die Fahrerin eines VW Passat die Kreisstraße im Landkreis Hersfeld-Rotenburg (nahe Kassel) in entgegengesetzter Richtung. 

Schwerer Unfall im Kreis Hersfeld-Rotenburg (nahe Kassel): Frontalzusammenstoß zweier Autos

Auf einer Kuppe kam es zu einem Frontalzusammenstoß, bei dem die Fahrerin des Passates in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde und durch die Feuerwehr Haunetal mit schwerem Rettungsgerät aus dem Fahrzeugwrack befreit werden musste. 

Die verletzte Fahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Golffahrer wurde bei dem Unfall ebenfalls verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. Ein Unfallsachverständiger wurde von der Polizei beauftragt, den Unfallhergang auf der Kreisstraße im Landkreis Hersfeld-Rotenburg bei Kassel zu rekonstruieren. 

Schwerer Unfall im Kreis Hersfeld-Rotenburg (nahe Kassel): Umfangreiche Rettungs- und Bergungsmaßnahmen

Während der umfangreichen Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die K25 im Landkreis Hersfeld-Rotenburg nahe Kassel in beiden Fahrtrichtungen für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden, an beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Von Luisa Ebbrecht mit TVnews-Hessen

Andere Unfälle im Kreis Hersfeld-Rotenburg (nahe Kassel)

Ein junger Mann hat auf der A7 bei Bad Hersfeld unter dem Einfluss von Drogen mehrere Unfälle verursacht. Zeugen stoppten den Fahrer. Laut Polizeibericht befuhr der 28 Jahre alte Mann mit seinem Mercedes die A7 zwischen Neuenstein im Landkreis Hersfeld-Rotenburg* nahe Kassel und Knüllwald (Schwalm-Eder) in Richtung Norden. An der Ausfahrt Bad Hersfeld West verlor er die Kontrolle über sein Auto und knallte dort in die Leitplanke. 

Zu einem anderen Unfall kommt es im Landkreis Hersfeld-Rotenburg (bei Kassel)*. Ein 22-jähriger Mann prallt dabei mit seinem Pkw gegen einen Baum und wird schwer verletzt.

Aus ungeklärten Gründen krachte ein Auto bei einem Unfall auf der A7 bei Bad Hersfeld in einen Sattelschlepper. Eine Person wurde schwer verletzt.

Bei einem schweren Unfall in Alheim-Licherode nahe Kassel ist eine junge Frau schwer verletzt worden

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.