Handels- und Gewerbevereinigung: neuer Vorstand

Katharina Tamme löst Martin Funk ab

Neue Spitze: Martin Krauß, Sascha Moseberg, Stefan Knoche (hinten von links), Ursula Ebert, Isabell Rosenberger und Katharina Tamme (vorne von links). Der bisherige Vorsitzende Martin Funk (rechts) scheidet aus dem Vorstand aus. Es fehlen Michael Lehn, Ursula Hieronymus, Manuel Hahs und Hartmut Schuchardt. Foto: Meyer

Bebra. Katharina Tamme ist neue erste Vorsitzende der Bebraer Handels- und Gewerbevereinigung (HGV). Bei der Jahreshauptversammlung wurde die Büroleiterin des Tui-Reisebüros zur Nachfolgerin von Martin Funk gewählt, der nach langjähriger Vorstandsarbeit aus dem Vorstand ausscheidet.

Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Isabell Rosenberger gewählt. Außerdem im Vorstand: Stefan Knoche und Michael Lehn als erster und zweiter Schriftführer, Martin Krauß und Ursula Hieronymus als erster Kassierer und zweite Kassiererin sowie Sascha Moseberg, Ursula Ebert, Manuel Hahs und Hartmut Schuchardt als Beisitzer.

Beschlossen wurde außerdem eine Erhöhung des Mitgliedsbeitrags von 80 auf 120 Euro sowie der jährlichen Winterumlage von 150 auf 180 Euro. Die Winterumlage war zur Finanzierung der Winteraktion eingeführt worden. Gesprochen wurde über zwei Aktionen, die die Vereinigung bereits auf einer früheren Sitzung beschlossen hatte. Auf gemeinsame Initiative der HGV und des Einkaufszentrums „das be!“ sollen sogenannte Geschenkgutscheine im Wert von 10, 20 und 50 Euro eingeführt werden, die dann in den Geschäften der Stadt einlösbar sind. „Sie sollen die Bibermünze ersetzen, die in wenigen Jahren komplett abgeschafft wird“, berichtet Stefan Knoche. Noch in diesem Herbst sollen die Gutscheine in Umlauf kommen.

Auch die Regenschirm-Aktion haben HGV und das Einkaufszentrum gemeinsam initiiert. 200 rote Schirme mit der Aufschrift „be!bra hat was auf dem Schirm“ sollen künftig in Bebraer Geschäften für Kunden bereitstehen. Wie Stefan Knoche erklärte, können sie nicht gekauft, sondern nur verliehen und in einem anderen Geschäft wieder abgegeben werden. (zmy)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.